AKTUELLES. GMACHTFUER.BAYERN

tanja-martina-federl.de

| Malerei | Skulpturen | Fotokunst | Tanja Martina Federl

suro.city

Stadt Sulzbach-Rosenberg

sigilee.com

Sigi Lee percussion in action

heusingerwaubke.de

Wenn der Hausname zur Marke wird: Keramik Auf der Spek

kunsthandwerkermarkt-straubing.de

Kunsthandwerkermarkt Straubing

rolf-stemmle.de

Rolf Stemmle Theater - Prosa - Lyrik - Musik - Musikbücher

buch7.de

Der Buchhandel mit großem sozialen Engagement.

schriftsteller-ostbayern.de

Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di Regionalgruppe Ostbayern

uvco.de

U.V.C.O. Uganda e.V. Zukunft für Straßenkinder und Waisen in Masaka

hogn.de

Onlinemagazin 'da Hog’n' ...im Woid dahoam

nanu-maerchen.de

NANU Märchen Der Märchen-Erzähler Oliver Machander

svenochsenbauer.de

Sven Ochsenbauer Jazzpianist • Komponist • Arrangeur

Sie sind hier:  Home » aktuelle Events
!!! Brand-aktuell und ganz NEU !!!       ... und ein "LastMinute" - Hinweis jagt den Nächsten!

Das geht AB im Freistaat ...

Unsere "Schmankerl der Woche", die "HighLights für Kenner".

Alle Details auf den jeweiligen Anbieter-Seiten - von hier nur 2 Klicks entfernt ...

So kommt auch Ihr Event hier her:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasGehtAbImFreistaat.txt ... ausfüllen und zurück schicken!

OBACHT: Ab sofort können Sie unseren Terminkalender als RSS Newsticker sogar auf Ihrer eigenen homepage einbinden:
der neue Ois g’macht in Bayern Newsticker für Ihre website ... Der 'OIS g’macht in Bayern' Veranstaltungs-Newsticker

 

Der Regensburger Schriftsteller und Märchenerzähler Oliver Machander freut sich auf viele offene Ohren ...

Mittwoch, 21. August 2019 - 15:00 - Stadtteilbücherei im ALEX-Center - Regensburg

 

Rumpelstilzchen

 

Schnurr, schnurr, schnurr
dreimal gezogen
und in einen hohen Bogen
kommt das Gold
auf die Spindel geflogen

 

Wer kennt sie nicht, die Märchen der Brüder Grimm? Seit über 200 Jahren verzaubern die alten Mären Groß und Klein. Oliver Machander, der bekannte oberpfälzer Märchenerzähler lädt Euch ein zu einer Reise ins Märchenreich.

Humorvoll, lebendig und spannend für Euch erzählt und gespielt von Olivier, dem Märchenerzähler.

Und das Beste: Ihr dürft alle mitmachen!

 

Über viele hungrige Ohren freut sich ... mindestens Tausend und Einmal :-)

Olivier.

 

Der Märchenerzähler Oliver Machander lädt sehr herzlich ein

Das Onlinemagazin Da Hog’n berichtet über die Heimat in Bayern ... die Heimat im Woid ... und was die Menschen umtreibt im Woid.

 

da Hog’n ... im Woid dahoam

 

Satirisch und frech, kontrovers und eindeutig, informativ und unterhaltsam, ...

Herzlich gerne mit unserer Empfehlung!

 

Da Hog’n geht um ... online und echt: aus Freyung-Grafenau

Ein Interview von Helmut Weigerstorfer ...

Bayerischer Wald. Die verheerende Engerlingsplage (wir berichteten zuletzt über den betroffenen Landwirt Sandro Blöchl aus Hinterschmiding) greift weiter um sich - und scheint nun auch an höherer Stelle angekommen zu sein. Zumindest beschäftigt sich der Freistaat Bayern in Person von MdL Max Gibis nun mit der Problematik. Bei einem Ortstermin machte sich der einstige Mauther Bürgermeister jüngst selbst ein Bild von der Lage, wie er in einer Pressemeldung mitteilt. Der CSU-Politiker erklärt dazu u.a., dass er bereits mit Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hinsichtlich der Lösung dieses Problems in Kontakt stehe. ...

da Hog’n ... im Woid dahoam

 

Engerlingsplage: Rund 1.600 Hektar sind niederbayernweit befallen

Bücher gibt’s eben nicht nur beim großen "a..."

Passend zu unserer Buchempfehlung ist es das kreative Handeln bayerischer Menschen, die dies möglich machen:

Mit Ihrem Buchkauf wertvolle soziale Projekte unterstützen ::: Bayern’s buch7.de macht das möglich!

Unsere Buch Empfehlung bis Sonntag, 25. August 2019 ...

"Wie entsteht das Neue? Durch Biegen, Brechen und Verbinden!

Wir Menschen wollen ständig Neues erschaffen - was aber macht unser Gehirn dabei so besonders? Warum erfinden Krokodile keine Speedboats?

Der Neurowissenschaftler David Eagleman und der Komponist Anthony Brandt schildern, wie in unseren Köpfen Innovation entsteht. Sie erzählen Geschichten neuer Ideen von Picasso bis zur Raumfahrt und zeigen uns, dass wir die Herausforderungen der Zukunft nur meistern können, wenn wir die kreative Software unseres Gehirns verstehen lernen. ..."

Mit unserer herzlichen und kreativen Empfehlung ...

>>> Kreativität <<<
Wie unser Denken die Welt immer wieder neu erschafft

 

Kreativität - Wie unser Denken die Welt immer wieder neu erschafft

 

Geboren und aufgewachsen in München ist die Künstlerin zu ihren familiären Wurzeln zurückgekehrt und lebt und arbeitet nun seit gut einem Jahr in Furth im Wald.
In einer Werkschau zeigt sie Werke ihrer digitalen Fotocollagen und Plastikmüllobjekte.

 

Die Ausstellung Strukturen des Lebens ist geöffnet bis 29. September 2019

 

Freitag, 30. August 2019 - Eröffnung der Kunstausstellung - Rathaus - Kelheim

 

Tanja Martina Federl

Foto- und Digitalkunst, Skulpturen und Installationen

 

Die Künstlerin inszeniert in ihren großflächigen digitalen Fotokollagen teilweise mehrere hundert Fotos zu einem Bild. Die Kamera dient ihr dabei als Instrument zum Sammeln der vielen Einzelteile. Die Fotografie ist dabei nur der Rohstoff, aus dem sie ihre schier unerschöpflichen Strukturen und Farbnuancen zu einer ästhetischen Komposition zusammenfügt. Vor einiger Zeit hat sie ihr Arbeitsspektrum erweitert und widmet sich nun auch Skulpturen und Plastiken. Die erschreckende Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll hat sie veranlasst, unter dem Namen des größten Plastikstrudels, des "Great Pacific Garbage Patch" ein Kunstprojekt zu starten. Als erster Teil dazu ist ein Fischschwarm aus Plastikmüll entstanden.

 

Herzlich Willkommen.

Tanja Martina Federl :: Strukturen des Lebens :: Digitale Fotocollagen und Plastikmüllobjekte

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Sa.-Mo., 31. August bis 02. September 2019 - Ortsteil Rosenberg - Sulzbach-Rosenberg

 

Zur 41. Rosenberger Kirwa vom 31. August. bis 2. September steht das ganze "Dorf" - wie die Einheimischen den Ortsteil Rosenberg liebevoll nennen - wieder drei Tage Kopf.

Wochenlang haben sich die Kirwapaare in schweißtreibenden Tanzproben auf den Höhepunkt im Festkalender vorbereitet. Los geht’s traditionell am Samstag mit dem Festzug samt prächtigem Rössergespann und Kirwabaum zum Festplatz. Mit reiner Muskelkraft und gestärkt vom süffigen heimischen Bier machen sich die Boum dann daran den Baum in die Höhe zu bringen. Ist das geschafft steht der schönsten Kirwaseligkeit nichts mehr im Wege.

Im ganzen Dorf, von der Bäckerei Fischer bis zur Freiwilligen Feuerwehr, wird ausgelassen gefeiert. Sonntag ist natürlich das Austanzen des Kirwabaums das Highlight. Mal sehen wen der Wecker dieses Jahr zum Oberkirwapaar kürt. Montag darf bei der "Noukirwa" noch einmal ausgelassen gefeiert werden.

Natürlich darf bei einer richtigen Kirwa der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommen:

Die ganze Bandbreite von Oberpfälzer Schmankerln wartet auf die Besucher. Für jeden Musikgeschmack ist ebenfalls was dabei: Neben der Brauchtumsmusik kommen auch die Freunde diverser Partyrhythmen nicht zu kurz. Also nichts wie rein in Dirndl und Lederhosen (ist aber natürlich kein Muss) und auf zur Rosenberger Kirwa.

 

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

ROSENBERGER KIRWA - (Ortsteil Rosenberg)

 

MINI MUNDI und der Regensburger Schriftsteller und Märchenerzähler Oliver Machander freuen sich auf viele hungrige Ohren ...

Sonntag, 01. September 2019 - 15:00 - mini mundi - KLEINE WELT - fest im zelt - Regensburg

 

Im Rahmen "Kleine Welt - Fest im Zelt - mini mundi" gibt’s ein wunderbares ...

KINDERPROGRAMM mit OLIVER MACHANDER

 

"Jodl rutsch mir nach" ... ist ein bayrisches Märchen.

Auch unsere bayrische Heimat ist reich an Sagen, Legenden und Märchen. Vor über 200 Jahren sammelte der bayrische Volkskundler, Franz-Xaver von Schönwert im schönen Bayernlande Geschichten und sammelt diese in seinem Buch "Prinz Roßzwifl".

Olivier, der bekannte oberpfälzer Märchenerzähler, greift für Euch in diese Schatztruhe hinein und zaubert das Märchen "Jodl rutsch mir nach" hervor. Der alte Bauer weiß nicht mehr ein noch aus. Denn, welchen seiner beiden Söhne soll er zu seinem Erben bestimmen? Den klugen Michel oder den dummen Jodl? Da der Vater beide Söhne gleich lieb hat hilft er sich mit einer List. Der Bauer stellt seinen Söhnen drei Aufgaben und wer diese am Besten meistert, der soll der neue Herr des Hofes werden. Geschwind macht sich der kluge Michl auf einen schönen Teppich, feinen Stoff und eine schöne Braut zu finden. Doch was ist mit dem Jodl? Er war ja noch nie von des Vaters Hof fort gewesen. Traurig hockt er auf der Bank, vor dem Haus, gegenüber dem Misthaufen als plötzlich eine "Hetschen" kommt und ihn auffordert mit ihr in den Wald hinein zu rutschen. Was wird Jodl im Wald finden? Kann die "Hetschen" ihm helfen? Wird Jodl am Ende die "Hetschen" erlösen?

Last Euch überraschen, wie dieses zauberhafte und lustige bayrische Märchen endet.

 

übrigens:

ZELTKULTUR ist eine originelle Wanderbühne für Kleinkunstveranstaltungen aller Art. Ein Wochenend-Kleinkunstfestival in bezaubernder Zelt-Atmosphäre.

Kommen, sehen, staunen, begegnen

 

Und wem werden wir begegnen?

Neben vielen tollen Gästen - ja, ihr seid gemeint :-) - begegnen wir COILIN mit schottischer Folksmusik, FREDMAN und Gästen, MICHAELA DIETL und ihrem Akkoreonkabarett, .... vielen weiteren tollen Leuten .... UND dem wunderbaren Märchenerzähler Oliver Machander.

Über viele hungrige Ohren freut sich ...

Oliver und Alle :-)

 

mini mundi ... und der Märchenerzähler Oliver Machander laden sehr herzlich ein

 

Michi Gerl (sax), Chrissy Gerl (git), Sven Ochsenbauer (p), Andreas Fährmann (b), Alex Gerl (dr)

 

Freitag, 06. September 2019 - 20:00 Uhr - Bürgerspital - Plattling

 

Modern Jazz und Eigenkompositionen der Bandmitglieder stehen auf dem Programm dieser Combo.

Hier tummeln sich u.a. ungerade 7/8- oder 9/8-Takte und orientalisch Angehauchtes ...

Mit Sicherheit ein ganz besonderes Konzerterlebnis!

Herzlich Willkommen.

Michi Gerl Quintett - Modern Jazz und Eigenkompositonen

 

Geboren und aufgewachsen in München ist die Künstlerin zu ihren familiären Wurzeln zurückgekehrt und lebt und arbeitet nun seit gut einem Jahr in Furth im Wald.
In einer Werkschau zeigt sie Werke ihrer digitalen Fotocollagen und Plastikmüllobjekte.

 

Die Ausstellung Strukturen des Lebens ist geöffnet bis 29. September 2019

 

bis Sonntag, 29.09. - Kunstausstellung - Rathaus - Kelheim

 

Tanja Martina Federl

Foto- und Digitalkunst, Skulpturen und Installationen

 

Die Künstlerin inszeniert in ihren großflächigen digitalen Fotokollagen teilweise mehrere hundert Fotos zu einem Bild. Die Kamera dient ihr dabei als Instrument zum Sammeln der vielen Einzelteile. Die Fotografie ist dabei nur der Rohstoff, aus dem sie ihre schier unerschöpflichen Strukturen und Farbnuancen zu einer ästhetischen Komposition zusammenfügt. Vor einiger Zeit hat sie ihr Arbeitsspektrum erweitert und widmet sich nun auch Skulpturen und Plastiken. Die erschreckende Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll hat sie veranlasst, unter dem Namen des größten Plastikstrudels, des "Great Pacific Garbage Patch" ein Kunstprojekt zu starten. Als erster Teil dazu ist ein Fischschwarm aus Plastikmüll entstanden.

 

Herzlich Willkommen.

Tanja Martina Federl :: Strukturen des Lebens :: Digitale Fotocollagen und Plastikmüllobjekte

 

Ein Kursangebot vom Künstlerhof "Keramik Auf der Spek"

 

Töpfern fördert die Feinmotorik und die Kräftigung der Hände und Finger. Mit Ton kann man die eigene Kreativität entwickeln und entfalten.
Ton ist unglaublich vielseitig ...

 

Samstag, 07. September 2019 - 12.30 bis 15.30 Uhr - Perlenwerkstatt im Gäubodenmuseum - Straubing

 

Für Kinder ab 8 Jahren, Familien und Erwachsene bis 99

 

Wir besuchen die neue Ausstellung "Baiern gefunden!" im Gäubodenmuseum und nehmen uns Perlen aus Glas vom Bajuwarenschatz als Vorbild. Im Anschluss formen wir gemeinsam in der Museumswerkstatt aus Polymer Clay (Fimo) bunte Perlen, die wir zu einer farbenfrohen Kette zusammenstellen.

 

Kursleiterin: Katharina Heusinger, Keramik auf der Spek - Steinach (Info 09961-7659)

Alle Details auf der Webseite ...


 

Perlenwerkstatt im Gäubodenmuseum - anschauen und sogar selber machen

 

Geboren und aufgewachsen in München ist die Künstlerin zu ihren familiären Wurzeln zurückgekehrt und lebt und arbeitet nun seit gut einem Jahr in Furth im Wald.
In einer Werkschau zeigt sie Werke ihrer digitalen Fotocollagen und Plastikmüllobjekte.

 

Die gpgp-Fische im Brunnen am Professor-Huber-Platz

 

Sa./So., 07./08. September 2019 - gpgp - plastic in your world :: auf dem Streetlife Festival - München

 

Tanja Martina Federl

Foto- und Digitalkunst, Skulpturen und Installationen

 

Die Künstlerin inszeniert in ihren großflächigen digitalen Fotokollagen teilweise mehrere hundert Fotos zu einem Bild. Die Kamera dient ihr dabei als Instrument zum Sammeln der vielen Einzelteile. Die Fotografie ist dabei nur der Rohstoff, aus dem sie ihre schier unerschöpflichen Strukturen und Farbnuancen zu einer ästhetischen Komposition zusammenfügt. Vor einiger Zeit hat sie ihr Arbeitsspektrum erweitert und widmet sich nun auch Skulpturen und Plastiken. Die erschreckende Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll hat sie veranlasst, unter dem Namen des größten Plastikstrudels, des "Great Pacific Garbage Patch" ein Kunstprojekt zu starten. Als erster Teil dazu ist ein Fischschwarm aus Plastikmüll entstanden.

 

Herzlich Willkommen.

Tanja Martina Federl :: gpgp - plastic in your world :: Digitale Fotocollagen und Plastikmüllobjekte

 

Wo sind weit und breit die dicksten Bretter?

Die Bretter, die Welt bedeuten ... in der Liederbühne - Runding !!!

Samstag, 07. September 2019 - Liederbühne - Runding

BAYRONMAN, so heisst das dritte Programm des Kabarettisten Bobbe.

... und er ist der Bayronman, ein Urbayer wie er im Buche steht.

Er singt eine Hymne was ein echter Bayer alles in seinem irdischen Dasein erlebt haben muss, er löst zusammen mit dem Publikum ein bayrisches Kreuzworträtsel, er nimmt die lustigsten und schrägsten Ortsnamen Bayerns auf die Schippe und erklärt warum 5 Mass weniger sind als 8 Halbe! Er erzählt, singt und spielt auf seiner Steirischen, umgeben von Bayrischer Bühnenkulisse mit Maibaum und Bayrischem Stuhl. Natürlich ist auch wieder der Brandlhuber Muk, seines Zeichens 1. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Facklberg mit dabei und erzählt von den Gepflogenheiten seiner Wehr.

Ja logisch ... in Runding!

Da Bobbe: Bayronman ... in der Liederbühne - Runding

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Freitag, 13. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

 

FENZL ist zurück! Nach einer Tour voller berauschender, elektrisierender Konzerte, Auftritten bei zahlreichen Festivals (u.a. Rock the Hill, Mundartfestival, Heimatliebe Festival, Musiksommer im Olympiapark) sowie Supportkonzerten mit LaBrassbanda, The Busters, und Fiddler’s Green präsentiert der Ausnahmemusiker und Kontrabass-Akrobat Michael Fenzl seine neuesten Geniestreiche im unverwechselbaren FENZL-Style.

Auf dem neuen Album und der zugehörigen Tour schreibt der ehemalige Django 3000-Songwriter dabei die Erfolgsgeschichte weiter, die 2017 mit "Dea ma wos ma woin!" begann, selbstverständlich in der für ihn typischen ungekünstelten Handschrift und wie bereits der Titel verrät - mit scharfm Zett!

Wer ihn mit seiner gigantisch groovenden Band einmal live erlebt hat, kommt nicht mehr davon los. FENZL ist die Jalapeño der bayerischen Musikszene! Mit britisch inspirierter Coolness, schnörkellosem Songwriting und bayerisch-charmanter Lässigkeit bringt er das Blut der Fans zum Kochen, treibt dem Publikum die Glückstränen in die Augen und jagt ihm seinen Rhythmus so erbarmungslos in die Beine, dass man vor lauter Tanzen nicht mehr aus dem Schwitzen herauskommt.

Seine Auftritte sind nicht bloß Konzerte sondern Endorphingewitter, Chili für die Ohren. Gepfefferte Ska-Beats verschmelzen mit tabasco-scharfen Melodien und feurigen Gitarren zu einem Sound-Curry der Extraklasse, vor dessen "Feia" keine Synapse verschont bleibt - so geht er, der FENZL-Sound mit scharfm Zett! Dazu erzählt der FENZL Geschichten mit einem Lächeln im Ärmel und einer Träne im Knopfloch: vom Aus- und Aufbruch "in a ganz a anders Lebn" (Raubling), von gefährlichen Frauen, der Realität, die immer brüchiger zu werden scheint (Fake), von der Liebe, die mehr will als sie kriegt (Ganz alloa) und von der "geilen Kistn" Isabella. Und er stellt klar, wer er ist und worum es ihm geht - und zwar mit scharfm Zett!

 

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

 

Bildnachweis: Agentur TS Entertainment

FENZL ... mit scharfem Zett!

 

Wo sind weit und breit die dicksten Bretter?

Die Bretter, die Welt bedeuten ... in der Liederbühne - Runding !!!

Samstag, 14. September 2019 - Liederbühne - Runding

Seine Konzerte sind spontankreative Ereignisse, er hat kein festes Programm; er vereint die Herzen seines Publikums und singt aus der Tiefe seiner Seele, was ihn bewegt.

Musik ist die Kunst das Herz des Menschen zu rühren, das Gehör zu erfreuen und den Verstand in angenehme Tätigkeit zu versetzen, ein alter Lehrsatz, dem der Isarindianer folgen will.

... und ois ...

Ja logisch ... in Runding!

Willy Michl ... in der Liederbühne - Runding

Private Joker

So geht Musik vom Feinsten :-)

Samstag, 14. September 2019 - leider, leider, leider - PRIVATER TERMIN

 

Swing, Jazz und Ami-Süßigkeiten - Latin - Macho - Bavarese - Louis Armstrong in da Hoamad.

Hier ist sie: Die ideale musikalische Umrahmung von Hochzeit bis Party. Schwoofen und Fingerschnippen. Melodien, die die Welt begeistern!

Heute allerdings leider ein privater Termin.

ABER:

Sie können uns buchen :-) ... Sigi Lee

Private Joker in Concert :: Sigi Lee - Roman Wirth - Toni Nachreiner

 

Hachzeitsfest ... mit den "Voices for Masaka"

Samstag, 14. September 2019 - Hochzeitsfeier - Waldetzenberg

Eine Hochzeitsfeier mit der Gesangssolistin Anna Soderer und den "Voices for Masaka"!

 

Die Vereinsvorsitzende Steffi Heelein zum Straßenkinder-Projekt des U.V.C.O. e.V.:

"Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die bisher für unseren Brunnen- und Schulbau gespendet haben und die unserem Herzensvorhaben Vertrauen und Glauben schenken.

Ohne Euch wäre kein Anfang in Sicht."

U.V.C.O. Uganda e.V. --- Für Straßenkinder und Waisen in Uganda.

 

Geboren und aufgewachsen in München ist die Künstlerin zu ihren familiären Wurzeln zurückgekehrt und lebt und arbeitet nun seit gut einem Jahr in Furth im Wald.
In einer Werkschau zeigt sie Werke ihrer digitalen Fotocollagen und Plastikmüllobjekte.

 

Die Ausstellung Strukturen des Lebens ist geöffnet bis 29. September 2019

 

bis Sonntag, 29.09. - Kunstausstellung - Rathaus - Kelheim

 

Tanja Martina Federl

Foto- und Digitalkunst, Skulpturen und Installationen

 

Die Künstlerin inszeniert in ihren großflächigen digitalen Fotokollagen teilweise mehrere hundert Fotos zu einem Bild. Die Kamera dient ihr dabei als Instrument zum Sammeln der vielen Einzelteile. Die Fotografie ist dabei nur der Rohstoff, aus dem sie ihre schier unerschöpflichen Strukturen und Farbnuancen zu einer ästhetischen Komposition zusammenfügt. Vor einiger Zeit hat sie ihr Arbeitsspektrum erweitert und widmet sich nun auch Skulpturen und Plastiken. Die erschreckende Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll hat sie veranlasst, unter dem Namen des größten Plastikstrudels, des "Great Pacific Garbage Patch" ein Kunstprojekt zu starten. Als erster Teil dazu ist ein Fischschwarm aus Plastikmüll entstanden.

 

Herzlich Willkommen.

Tanja Martina Federl :: Strukturen des Lebens :: Digitale Fotocollagen und Plastikmüllobjekte

Sven Ochsenbauer (p), Markus Schlesag (b), Walter Hopf (dr)

Mittwoch, 18. September 2019 - 20:00 Uhr - Kultur im Schloss - Neukirchen beim Heiligen Blut

Das international renommierte Trio spielt ausschließlich die gehaltvollen Kompositionen des Pianisten und Bandleaders Sven Ochsenbauer.

Das bestens aufeinander eingespielte Ensemble kann inzwischen auf eine beachtliche und umfangreiche Liste von Auftritten im In- und Ausland verweisen.

Von Publikum und Kritik hochgelobt darf man sich auf ein Konzert auf höchstem musikalischen Niveau freuen!!!

Herzlich Willkommen

Sven Ochsenbauer Trio --- Latin - Bossa Nova - Modern Jazz

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Freitag, 20. September 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

 

AUF DER BÖHMISCHEN GRENZ

Monika Drasch - mit ihrer grünen Geige und den roten Haaren eine Wegbereiterin der Neuen Volksmusik - ist derzeit mit einem neuen Bühnenprogramm zur gleichnamigen CD unterwegs. 2013 ist ein fein komponiertes und arrangiertes Album entstanden, das die Grenzen ihrer bisherigen musikalischen Welten beim Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinn, mit Hubert von Goisern, im Emerenz-Meier-Programm oder mit Hans Well genussvoll ausweitet und neue Klangfarben ins Spiel bringt.

Wie immer schöpft Monika Drasch aus der traditionellen Volksmusik, aus dem bayerisch-böhmischen Grenzraum und der Kraft einfacher Melodien. Diesmal entstand eine neue Klangwelt von bezaubernder Eindringlichkeit: authentisch, ausdrucksstark und emotional, witzig und tiefgründig, sensibel und energisch.

In der Medienpartnerschaft mit Bayern2 ist Monika Drasch nun in hochkarätiger neuer Quartettbesetzung unterwegs: Norbert Nagel, der Meister auf Klarinette und Saxophon, spielt betörend schön und poetisch. Konstantin Ischenko, in vielen musikalischen Welten daheim, zaubert mit traumwandlerischer Sicherheit die passenden Stimmungen auf seinem Akkordeon. Und Alex Haas setzt die tragenden Untertöne mit Kontrabass und Stimme.

Die exzellenten Musiker begeistern durch Virtuosität und musikantische Spielfreude - und schnell ist klar, dass sie nicht alle aus der Volksmusik kommen. Da vereinen sich Dreiklangseligkeit, klassische Kammermusik und Jazz. So entstehen überraschende und spannungsvolle Momente: Eine höchst musikalisch in Szene gesetzte Grenzbegehung. Und Monika Drasch gibt mit ihrer gewohnten Bühnenpräsenz den Ton an.

Erwarten Sie Neues. Lassen Sie sich verzaubern.

UND: Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

Besetzung:

Monika Drasch :: Gesang, Grüne Geige, Dudelsack, Flöte
Norbert Nagel :: Klarinetten, Saxophone
Konstantin Ischenko :: Akkordeon
Alex Haas :: Kontrabass, Gesang

 

Bildnachweis: Monika Drasch-Haller

MONIKA DRASCH QUARTETT

Zigeunerswing, Jazz-Standards, Csardas und Valse-Musette.

Die Zeit von Django Reinhardt und Stephane Grappelli.

Freitag, 20. September 2019 - 18:00 - Lange Nacht der VHS - Neutraubling

"Eleganz, Melancholie, Schwermut, Freude und Lebenslust - all das drückt die Musik Django Reinhardts aus ..."

Diese Herren nehmen Sie mit in die Welt der Zigeuner-Musik:

Ferry Baierl - Gitarre
Roland Schrüfer - Gitarre
Reinhold Grassl - Kontrabass

 

Swing Guitars - Die Musik von Django Reinhardt

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Samstag, 21. September 2019 - ab 19:00 - vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus - Sulzbach-Rosenberg

 

Der Abschluss des Zwiefachentags am 21.09.2019 in Sulzbach-Rosenberg

BIRG AAF, BIRG O - Wirtshaus & Blausmusik ist Kneipenclubbing auf Bairisch

Beginn ist wie immer um 19.00 Uhr vor dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus mit den Birgländer Musikanten.

Gleich im Anschluss geht es mit einem einmaligen Eintrittsgeld weiter in die verschiedenen Wirtshäuser und Lokalitäten:

- Landkutsche: Veldensteiner Musikanten
- Fuchsbeck: d’ Stodera und Er
- Bayerischer Hof: Kirchenreinbacher Spitzboum
- Cafe Centro: Großstadt Boazn
- Seidelsaal: Dagesteiner Musikanten
- Sperber Bräu: Roum Boum
- Capitol: Alfelder Musikanten

Die Veranstaltung findet im Zentrum von Sulzbach statt und alle Lokalitäten sind innerhalb 5 Minuten zu Fuß gut erreichbar. Die Birgländer Musikanten ziehen im Verlauf des Abends von einem Wirtshaus zum nächsten. Wenn der Platz vorhanden ist darf natürlich gerne auch getanzt werden.

Wie immer und jederzeit:

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

 

 

Bildnachweis: Kulturwerkstatt, Birgit Tomys, Florian Feldmann, ... weitere.

BIRG AAF, BIRG O - Wirtshaus & Blausmusik

 

immer wieder:

Bestes Musikkabarett auf DEN Brettern, die die Welt bedeuten ... in der Liederbühne - Runding !!!

Samstag, 21. September 2019 - Liederbühne - Runding

Nach dem bayernweit erfolgreichen Programm "Gruam-Bayern von unten" ist der Kabarettist Stefan Kröll nun mit seinem neuen Projekt "GOLDRAUSCH 2.0" unterwegs. Und wieder erwartet den Kabarett- Besucher ein lebendiger, skurriler und urkomischer Ritt durch seine abgründigen Themenwelten. Im "Goldrausch 2.0" vermutet man zunächst im wörtlichen Sinne die Gier nach dem wertvollen Edelmetall, wie sie etwa in der faszinierenden Welt der Azteken vorkommt. Tatsächlich ist die Kultur der Maya und Azteken auch Teil des Programms. Kenner der "Kröll- Programme" wissen jedoch, dass hinter einem scheinbar harmlosen Thema eine explosive Mischung aus abgründigen Verbindungen und völlig unerwarteten Brüchen lauert. Waren die Spanischen Eroberer Anhänger von Real Madrid oder Barcelona?

... und ganz genau erfahren Sie das alles:

Ja logisch ... in der Liederbühne!

Stefan Kröll ... in der Liederbühne - Runding

 

Geboren und aufgewachsen in München ist die Künstlerin zu ihren familiären Wurzeln zurückgekehrt und lebt und arbeitet nun seit gut einem Jahr in Furth im Wald.
In einer Werkschau zeigt sie Werke ihrer digitalen Fotocollagen und Plastikmüllobjekte.

 

Die Ausstellung Strukturen des Lebens ist geöffnet bis 29. September 2019

 

bis Sonntag, 29.09. - Kunstausstellung - Rathaus - Kelheim

 

Tanja Martina Federl

Foto- und Digitalkunst, Skulpturen und Installationen

 

Die Künstlerin inszeniert in ihren großflächigen digitalen Fotokollagen teilweise mehrere hundert Fotos zu einem Bild. Die Kamera dient ihr dabei als Instrument zum Sammeln der vielen Einzelteile. Die Fotografie ist dabei nur der Rohstoff, aus dem sie ihre schier unerschöpflichen Strukturen und Farbnuancen zu einer ästhetischen Komposition zusammenfügt. Vor einiger Zeit hat sie ihr Arbeitsspektrum erweitert und widmet sich nun auch Skulpturen und Plastiken. Die erschreckende Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll hat sie veranlasst, unter dem Namen des größten Plastikstrudels, des "Great Pacific Garbage Patch" ein Kunstprojekt zu starten. Als erster Teil dazu ist ein Fischschwarm aus Plastikmüll entstanden.

 

Herzlich Willkommen.

Tanja Martina Federl :: Strukturen des Lebens :: Digitale Fotocollagen und Plastikmüllobjekte

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Sonntag, 22. September 2019 - 16:00 - vor der Kirche am Marktplatz - Sulzbach-Rosenberg

 

Basilika St. Martin & Schloderer Bräu, Amberg

Die Martinskirche gilt als größte Kirche der Oberpfalz nach dem Regensburger Dom. Mit dem Kapellenkranz und der durchgehenden Emporenanlage im Inneren entstand am Ende des Mittelalters im Herzen von Amberg eine der schönsten Hallenkirchen. Die Bauzeit betrug stattliche 100 Jahre. Kurz nach der Fertigstellung im Jahre 1521 sorgte der calvinistische Landesherr, Friedrich III., für die Beseitigung der gesamten Ausstattung. Bilder, Altäre und Buntglasfenster der folgenden Jahrhunderte können heute noch von der bewegten Religionsgeschichte der Region erzählen.

...

Nach der Kirchenführung geht es in die Gasthausbrauerei Schloderer Bräu. Erstmals erwähnt gegen Ende des 17. Jahrhunderts, befand sich das Anwesen im Eigentum honoriger Herren, kurfürstlicher Regierungsräte und eines Amberger Bürgermeisters, bis es 1823 August Schloderer kaufte. Ursprünglich "Krämer", entwickelte sich der Unternehmer zum Kaufmann und schließlich zum Großhändler. Der letzte Inhaber aus der zur Amberger Hautevolee gehörenden Familiendynastie, Karl Schloderer, erhielt 1925 "nach erheblichen Stiftungen für das Gemeinwohl" den Titel "Kommerzienrat". Nach letztem Besitzerwechsel Anfang der 1970er Jahre entstand in dem Anwesen die heute von der Familie Schmidkonz betriebene Erlebnis- Brauerei mit Gaststätte. Zu ausgewählten Schmankerln können hier die Gäste naturbelassene Biere genießen. Verschiedene Veranstaltungen wie das "Kesselhocken" oder Musikabende im wunderschönen Innenhof runden das Angebot im Schloderer Bräu ab.

...

Das Projekt "Kirche & Wirtshaus mit Pfiff" der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg wird gemeinschaftlich getragen von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) und dem Evangelischen Bildungswerk (EBW) Amberg-Sulzbach sowie den Städten Amberg und Auerbach, dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach (AOVE). Nach hervorragender Resonanz im "Premieren-Jahr" 2002 mit vier Veranstaltungen in Sulzbach-Rosenberg wurde die Reihe von der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg ab 2003 auf den Landkreis Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg ausgeweitet. 2019 warten vier Veranstaltungen auf zahlreiche Teilnehmer.

 

Wie immer und jederzeit:

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

 

 

Bildnachweis: Kulturwerkstatt

Kirche & Wirtshaus mit Pfiff ... Sulzbach-Rosenberg

 

Der Regensburger Autor Rolf Stemmle stellt sein neues Werk vor.

 

Mittwoch, 25. September 2019 - 19:30 - im Rennplatz-Zentrum - Regensburg

 

Mit seinem neuen Roman "Das Rennplatz-Geheimnis" holt der Regensburger Autor Rolf Stemmle, der unmittelbar neben dem Fürstlichen Rennplatz aufgewachsen ist, wichtige Ereignisse aus dem Zweiten Weltkrieg ins Bewusstsein der Leser. Sie haben die Zeit des Wirtschaftswunders unterschwellig geprägt. Der Autor schlägt aber auch eine Brücke in die Gegenwart, denn der Schatten der Kriegserinnerungen fällt auch noch auf die folgenden Generationen.

Er stellt den Roman am Handlungsort der Geschichte vor, auf dem Boden des ehemaligen Rennplatzes, in der Buchhandlung Bücherwurm im Rennplatzzentrum.

Reservierung über Tel.: 0941/380060; Eintritt: VVK 5,00 Euro, AK 6,00 Euro

 

Bildnachweis: Cover "Das Rennplatz-Geheimnis", Foto Rolf Stemmle: Fotograf Stefan Pusch

Herzlich Willkommen!

 

Das Rennplatz-Geheimnis - Rolf Stemmle stellt seinen neuen Roman vor.

 

Die AutorInnen des Schriftstellerverbands Ostbayern laden recht herzlich ein.

 

Donnerstag, 26. September 2019 - 19:30 - Stadtbücherei - Thon-Dittmer-Palais - Regensburg

 

Lesestoff gesucht?

Wie wäre es denn mal mit einem Buch eine/r regionalen Autor/in?

Die Mitglieder des VS Ostbayern sind enorm produktiv. In den vergangenen Monaten haben sie eine ganze Reihe von neuen Büchern veröffentlicht: Romane, Gedichte und Sachbücher zu den unterschiedlichsten Themen.

In einem sogenannten "Speed-Reading" stellen sie ihre Neuerscheinungen persönlich vor. Genau fünf Minuten haben die Mitwirkenden Zeit, das Publikum von ihren Werken zu überzeugen. Eine ideale Gelegenheit also, die AutorInnen und Neues aus der Region kennenzulernen. Gerne werden die Bücher im Anschluss auch signiert.

Folgende AutorInnen präsentieren ihre neuen Titel:

Hilde Artmeier und Wolfgang Burger, Marie-Anne Ernst, Gabriele Kiesl, Angela Kreuz, Julia Kathrin Knoll, Johann Maierhofer, Christine Riedl-Valder, Siegfried Schüller, Rolf Stemmle und Thyra Thorn.

Der Eintritt ist frei.

Bildnachweis: Rolf Stemmle

Neue Bücher 2019 :: Die AutorInnen des Schriftstellerverbands Ostbayern stellen ihre Neuerscheinungen vor.

Wir bringen auch Ihr Event nach vorne!

Wie das geht? ... ganz einfach so: hier downloaden ... hier downloaden ... WasGehtAbImFreistaat.txt ... und zurück schicken!


WICHTIG: Alle Angaben ohne Gewähr!
Genaue Veranstaltungs-Details finden Sie immer auf den jeweiligen Anbieter-Seiten - nur 2 Klicks entfernt -






Hast du g’wusst, ...

daß vegetartische Roßbratwürschtl ...

... Entschuldigung, etzt hob i an Wurm nei bracht ...

also, daß vegetarische Rost-Bratwürschtl ...

... do stimmt scho wieder was ned, etzt aber ...

daß vegane Kontschita Würschtl vom Grill mit Senf und einer Maß Bier ...

Herrschaftszeiten, kommen’s mit, mir gehn liaber in an saubern Biergarten mit am richtig guaden boarischen Essen ...

weiter stöbern ...gasthof-edelweiss.de

Was moanst du?

Mit Humor lässt sich manch - Tolles - leichter ertragen.

(Eine nicht ganz frei erfundene Geschichte zum neuen digitalem Zeitalter, zum sagenumwobenen See in Schottland, zum HyperLoop auf der digitalen Wiesn, ... und welchen Einfluss diese ganz unterschiedlichen UN-Geheuer möglicherweise auf bayerische Vordenker genommen hat ;-)

Und so geht die Geschichte los:

 

Es kann jeden von uns treffen. Urplötzlich, unvorhersehbar, und gleichzeitig mit der absoluten Sicherheit, dass es geschehen wird.

Die Orientierung ist mangels ferngesteuerter Navigationshilfe komplett ausgefallen. Das, was üblicherweise Dank der allgegenwärtigen Terminkalender perfekt getaktet die Zeit des Tages strukturiert und effektiv einteilt, der 24/7 sound-channel, der über Kopfhörer direkt ins Hirn einspeist, ... und im entscheidenden Moment wie aus heiterem Himmel ... der digitale blackout im Silikon-Dorf legt die Infrastrukturen dieser Welt lahm.

Alles im Eimer. Ois weg.

"Loch Ness" - oder auf bayerisch "Loch Nix" - das wird ja immer wieder mal gesichtet, und doch kann niemand wirklich sagen, wo genau dieses UN-Monster zu finden ist.

Aber Rettung ist in Sicht:

Brauchst du apps?

Gibt’s jetzt ebbs.

Die "Loch Ness Finder app" ist da, oder auf bayerisch "Loch Nix, dich hab ich fix".

 

Und, wer hat’s erfunden?

Klar, der digitale Bayer war’s ... ;-)

 

Immer mehr meinen wir:

Da muss KI den entscheidenden Hinweis gegeben haben. Sie wissen schon, die Künstliche Intelligenz.

 

1984 ... noch nie gehört? ... Bei Snowden nicht aufgepasst oder schon wieder vergessen? ... Ist das der Algorithmus, bei dem ich mit muss?

 

Die "Find’s Funkloch Ebbs" ... bayerisches Kabarett hätte sich das nicht besser ausdenken können ... hält Einzug im Kabinett.

weiter stöbern ...Mit Humor lässt sich KI leichter ertragen.

Dahoam is ...

wenn er ...

eigentlich schon mögen wollen hätt.

Wie’s aber dann an’s dürfen ’gangen wär, hat er sich halt doch nicht traut.

 

Wir wollen Ihnen Mut machen, trau’n Sie sich, kommen auch Sie nach Bayern, Bayern lohnt sich!

Hier sind Sie jederzeit Willkommen:

weiter stöbern ...da sind sie, die bayerischen Urlaubs Tipps

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

die Schwester der Königin unter den Blumen im Garten

Gärten

Blumen, Blüten, Lebenselixier - Bayerns Gärtnereien, Garten- und Landschaftsbauer
Milch ist das weiße Gold, ist das Leben für weiß-blau

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Verbände, Landmaschinen, Genossenschaften
wie beim Metzger: Darf’s ein bisschen mehr sein?

Elektrisches

Darf’s ein bisschen mehr sein? ... weil so geht Strom in Bayern
Bayern ist bunt und gibt der Welt die Hand

Soziales

Soziale Einrichtungen, Organisationen, Vereine, Ehrenamt
um die Wette fliegen ... der Sonne entgegen

Sport

(Motor-) Sport- und Wander-Freunde, Erlebnis- und Adventure Seminare, Sport-Fachgeschäfte
Haus und Wohnen auf bayerisch - gemütlicher geht’s nimmer

Haus und Wohnen

Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Gartenbau und Inneneinrichter, Bayern bauen für Liebhaber


Es ist uns eine große Ehre, Ihnen einige Meinungen zum bayerischen Netzwerk vorstellen zu dürfen.
Was unsere "Mit-Netzwerker" zum Projekt-Bayern mit dem griffigen Namen "ois.gmachtin.bayern" sagen:
  • Mama Pushpa !!! Sri Lanka :-):
Nicht IN Bayern, aber definitiv schönster Urlaub g’macht FÜR Bayern!
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das Rathna Guesthouse bei "g’macht in Bayern"

    Das Rathna Guesthouse ist nicht in Bayern. Nein, Sri Lanka ist nicht in Bayern. Aber der Urlaub bei uns ist g’macht für Bayern!!!

    Der Kontakt zum Guesthouse läuft über Bayern! Unsere Homepage ist g’macht in Bayern!

    "g’macht in Bayern" ist eine herrlich kunterbunte Plattform auf der wir unser familiengeführtes Guesthouse vorstellen können! Wir verzichten bewusst auf die Zusammenarbeit mit großen Urlaubssuchmaschinen und -anbietern. Unsere Gäste sind Individualreisende aus aller Welt, die den Weg zu uns auf unterschiedlichsten Pfaden finden. Beim Ratsch mit Freunden, beim Schmöckern in Travellerbooks, Blogs, Socialmedia oder eben bei "g’macht in Bayern".
    Die kunterbunte Mischung machts! Peter und Uli sind langjährige Freunde, die uns bei unserem heutzutage unverzichtbaren Online-Auftritt von Anfang an unterstützt haben! Danke auch für diese Chance unser Guesthouse bei "g’macht in Bayern" vielen tollen neuen Gästen zu präsentieren!

    Eure Rathna Guesthouse Family

  • Alexandra Fischer:
* Piano * Orgel * Gesang * ... und ois vom Feinsten
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    In Bayern gibt’s soviele liebe Menschen, soviele schöne Landschaften, Seen und Berge.

    Es gibt keine Ecke auf der ganzen Welt, die ich besser kenne und lieber mag.

    Viel Glück für Ois Gemacht in Bayern, ich freu mich auf gute Nachrichten von Euch!

  • Christina Baur - Mitarbeiterin im Showtheater der Phantasie:
Die Traumfabrik - das Showtheater der Phantasie - zum Staunen, Lachen, Träumen ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Die Traumfabrik - das Showtheater der Phantasie - zum Staunen, Lachen, Träumen, ist eine Show, die mit 41 Veranstaltungen durch ganz Bayern unterwegs ist.

    Es ist nicht einfach, unsere ganz aussgewöhnliche Show zu beschreiben, da wir mit viel Witz, Charme, Poesie und außergewöhnlichen Ideen eine wortwörtliche "Traumfabrik" entstehen lassen. Doch Peter hat es mit seiner netten und engagierten Art geschafft, die Traumfabrik greifbar zu machen.

    Wir haben uns sehr gefreut, mit ihm zusammen zu arbeiten und einen schönen Internetauftritt auf einer tollen bayerischen Seite zu kreieren.

  • Ferdl Eichner:
... weil mit’m Ferdl Eichner hoaßt’s HOAMAD FLOW
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Mit ois.gmachtin.bayern hat Peter Schrettenbrunner eine Plattform geschaffen, die so vielseitig und bunt ist, wie Bayern selbst.

    Zeit is’s worn, dass jemand auf die Idee dafür gekommen ist und sie so professionell und ansprechend umgesetzt hat.

    Da ist für jeden etwas dabei und nebenbei läuft es schnell und unkomplizert ...

  • Christian Balboo Bojko:
Alexander Hackl - Christian Balboo Bojko - Karl Handlos :: Die Spezialisten für ganz heiße Musik :: MANDA - Muse de brennt
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Ois ist die beste Seite für uns Bayern.

    Beste Info für unsere Musikkultur.

    Wir freuen uns dass wir mit Manda bei euch dabei sein dürfen.

     

    Ois ihr seid Spitze.

     

    Gruß Euer Balboo

  • Kulturamtsleiter Fred Tischler:
Die Stadt Sulzbach-Rosenberg mit ihrer einzigartigen Kulturwerkstatt freut sich auf Ihren Besuch ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das sehr gut gemachte Netzwerk "ois.gmachtin.bayern" gibt mir die Gelegenheit über den Tellerrand "Oberpfalz" zu blicken und die Veranstaltungen der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg (www.kulturwerkstatt-online.de) bayernweit zu bewerben.

    Den Machern dieser Plattform gilt mein besonderer Dank für die tolle Idee.

     

    Mit besten Grüßen

    Fred Tischler

    Kulturamtsleiter

    Stellv. Referatsleiter Haupt- und Rechtsamt

  • Uli Schwägerl - FOTOMOMENTE:
Bilder von Dir ... Bilder mit Dir ... Bilder für Dich
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Konstruktive Zusammenarbeit in unserem herrlichen unmittelbaren Umfeld ist für mich eine starke Motivation.

    Um den Worten "Gemeinsam" und "Regional" bewusst mehr Gewicht zu verleihen, bildet "Ois g’macht in Bayern" die perfekte Plattform dafür.

  • Erwin Lanzinger - Schuster aus Leidenschaft:
mit den echten Lanzla Schuhen gehen Bayern wie auf Wolken ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das Netzwerk-Projekt "ois.gmachtin.bayern" vom Peter gefällt mir, weil das einfach eine sauberne und schöne runde Sache ist.

    Ganz klar, dass ich da auch mitmache, die Idee gefällt mir einfach super.

    Liabe Griass

    Erwin

  • Thomas Stemmer:
Goldschmiedeatelier Thomas Stemmer :: edel, wertvoll, federleicht und schwer
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Als kreativer Mensch mit Augen für’s Schöne ist ois.gmachtin.bayern ein Schmaus.

    Hier ist der Ort, wo bayrisches Leben, Kultur, Kunst, Kreativität, Handwerk und vieles mehr in wunderschöner Art und Weise präsentiert wird.

    So schaut’s also aus in Bayern, nicht zuletzt Dank Peter’s toller Arbeit.

    Danke!

     

    Ja klar: D’rum bin i dabei!

  • Peter Schrettenbrunner:
weil ich hier auch für meinen fotografischen Blick auf die besonderen Momente ansprechend werben kann ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Über das eigene Projekt-Bayern ein statement abzugeben ist an dieser Stelle natürlich alles andere als objektiv.
    Ich mach’s trotzdem, weil ...

    Auch mir persönlich bietet das bayerische Netzwerk eben eine attraktive Möglichkeit auf meine fotografischen Fähigkeiten aufmerksam zu machen. Im Gesamtkontext des Netzwerks findet mit meiner Präsentation zum Thema Fotografie evtl. der Eine oder Andere zu mir, der/die meinen Blick auf die besonderen Momente für das eigene Projekt nutzen möchte.

    Ganz wichtig aber sind für mich die stetig neuen und beinahe ausnahmslos sehr bereichernden Kontakte.
    Das ist das Gelbe vom Ei, was mich selbst immer mehr am Netzwerk-Projekt-Bayern begeistert.
    Ich bin und bleibe neugierig :-) ... auf EUCH.

  • Ivana Koubek - Bildende Künstlerin:
Die Bildende Künstlerin :: Atelier IVANA KOUBEK :: Kunst - Malerei - Grafik - Fresken - Fotografie - sozial-integrative und kunstpädagogische Projekte
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das grenzüberschreitende Projekt und Engagement von Peter Schrettenbrunner haben mich ganz positiv beeindruckt und zeigen vorbildlich, dass Kunst und Kreativität auf ganz natürliche Weise Menschen aus aller Welt verbindet.

     

    Hranice smývající projekt Petra Schrettenbrunnera a jeho angažovanost na mě zapůsobily velmi pozitivně. Je to dobrý příklad toho, že umění a kreativita dokáží zcela přirozeným způsobem spojit lidi celého světa.

     

  • Peter Klonowski:
Freischaffender bildender Künstler - Atelier Peter Klonowski
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Liebe Freunde, eins ist klar: wer weiterdenkt, macht mit bei "Ois g’macht in Bayern".

    Heimat ist auf jeden Fall Identitätsraum, aber des is ned ois!
    Infrastrukturell zu überleben im nationalen und internationalen Geschacher um in Zukunft bestehen zu können, braucht den Schutz und vor allem die Kenntnis von dem: Was gibt’s eigentlich hier bei uns alles!
    Weniger weit fahren, mehr Geld im eigenen Wirtschaftsraum lassen, dass de Leit dahoam a Arbat ham … usw.
    Zu all dem hilft "Ois g’macht in Bayern".
    Ein Projekt in Sachen ! ZUKUNFT GESTALTEN !
    Danke Peter - a guade Sach!

  • Anton Janker - Der MEDIEN Schlosser:
Der MEDIEN Schlosser ... hier ist sie entstanden, die Grafik für ois.gmachtin.bayern ... DANKE!
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Eine bayerische Schatzkiste - der Name ist hier wirklich Programm!

    Als "Medienschlosser" bin ich von Anfang an Feuer und Flamme für das Projekt und von Herzen gerne Unterstützer in Sachen Grafik und Design. Auch in Sachen Printmedien helfe ich Peter und seinem bayerischen Netzwerk immer gerne weiter. Als kreatives und trotzdem traditionsbewusstes Kleinunternehmen ist gerade der Kontakt im Netzwerk zu anderen lokalen Unternehmen sehr wichtig. Auch als Betreiber der Fotobox "Selfiekastl" habe ich in Peter einen verlässlichen Partner in Sachen Webhosting. Er bietet mir einen leistungsstarken und vor allem sicheren Server auf deutschem Boden, auf dem ich die Bilder für meine Kunden bereitstellen kann.

    Hier gibt’s perfekten Service ...
    "made in bavaria".

    Danke Anton !!!

  • Thomas Elbs:
ein fantastisches Blechbläser-Duo mit Trompete, Tuba und Alphorn
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Wir freuen uns, dass wir mit unserer kleinen aber feinen Blaskapelle Bayernblech auf der tollen Seite von Peter und Uli dabei sein dürfen. Neben dem neugierigen Blick auf das, was in der Gegend so alles los ist, haben wir auch diese Gemeinsamkeit:
    Bayernblech und Peter unterstützen gemeinsam das Hilfswerk
    Hoffungsstern über Conakry
    von Pater Stefan Stirnemann. Bei diesem kleinen Hilfswerk kommen tatsächlich fast 100% jeder Spende armen Straßenkindern und Müttern in Not in Conakry, der Hauptstadt Guineas in Westafrika zugute. Die komplette Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland wird von Sr Rudolfine Stirnemann und vielen Helfern ehrenamtlich von Regensburg aus geleistet.

  • Werner Dandl - Online Marketing Experte:
Ihr kompetenter und mehrfach ausgezeichneter Partner in Sachen Internet, Marketing und Werbung
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Mit "ois.gmachtin.bayern" entsteht eine in jeglicher Hinsicht beachtenswerte Plattform für bayerische Belange.

    Das ausserordentlich breite Themenspektrum, von "Kunst und Kultur" über "Urlaub und Tourismus" bis hin zu "Handwerk", "Technologie" und (hoffentlich schon bald) dem in Bayern zweifelsfrei beheimatetem "HIGHTECH.gmachtin.bayern" birgt natürlich auch die Gefahr, sich in dieser Vielfalt gleichsam zu verlaufen. Nicht so aber in diesem aussergewöhnlichem Portal.

    Peter Schrettenbrunner gelingt es in hervorragender Weise, durch ausgefeilte Strukturierung, Vernetzung und viele technisch beachtenswerte Detail-Ausarbeitungen ein "virtuelles Abbild" bayerischen Lebens darzustellen und damit einen wichtigen Beitrag für jeden Einzelnen und einem gemeinsamen "Gesamt-Bayern" zu leisten.

    Es freut mich, den über lange Strecken gemeinsam gegangenen Weg hier fortsetzen zu können.

Wenn Sie uns hier auch mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst verhilft das zu einer gesteigerten Aufmerksamkeit.
Weitere "statements" finden Sie hier ... :-) Vielen Dank dafür! :-)